Neue Regelung zum Gründerzuschuss | Forum | Das Unternehmerportal

A A A
Avatar

Please consider registering
Guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_TopicIcon
Neue Regelung zum Gründerzuschuss
No permission to create posts
2. März 2013
08:44
Avatar
Frank
Member
Members
Forumsbeiträge: 169
Mitglied seit:
22. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Jeder der aus der Arbeitslosigkeit entfliehen möchte und den Schritt in die Selbstständigkeit wagt kann von der Agentur für Arbeit einen Gründungszuschuss beantragen. Einzige Bedingung ist, dass der Gründer noch einen Restanspruch auf Arbeitslosengeld hat, und dies noch von mindestens 150 Tagen. Und das ist auch schon die Neuerung, bisher galt immer, dass ein Restanspruch von 90 Tagen bestehen muss. Dies war der Agentur für Arbeit offensichtlich zu teuer, sodass man die Regeln nun deutlich verschärft hat. Für Gründer leider nicht so positiv, da sich viele sicherlich überlegen werden ob man zwei Monate früher sein Arbeitslosengeld aufgibt für die Selbständigkeit.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 54

Zurzeit Online:
6 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Frank: 169

Tobi: 22

Beate: 16

Maren: 12

Marta: 10

Fabi: 9

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 77

Mitglieder: 166

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 9

Themen: 336

Beiträge: 767

Neuste Mitglieder:

Delbert Ondricka, Kaya Welch II, Ethel Sporer, Rainer, Dr. Nicholaus Boyer, Kaden Turner

Moderatoren: Martin: 120

Administratoren: Alexander: 112