Rentenversicherung für Selbstständige

Für Selbstständige, die nicht in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen ist eine Eigenvorsorge essenziell erforderlich. Einige kennen sich auf den Finanzmärkten so gut aus, dass diese so selbst ihre Sparpläne a la Aktienfonds (Vorsicht vor der Abgeltungssteuer) etc. rechtzeitig aufbauen.

Doch nicht jeder möchte dieses Risiko selbst tragen und sucht so eine private Rentenversicherung, um im Alter als ehemaliger Selbstständiger vor Altersarmut geschützt zu sein und damit seinen Lebensstandard halten zu können.

Die private Rentenversicherung ist selbstverständlich nicht nur für Selbstständige und Freiberufler interessant. Vielmehr erlebt diese Altersvorsorge eine wahre Renaissance bei allen Bevölkerungsschichten. Die gesetzliche Rentenversicherung wird durch die zunehmende Alterung unserer Gesellschaft teuer und die Rendite wird so weitgehend unattraktiv. Durch eine private Vorsorge oder Zusatzvorsorge kann so die Zukunft im Alter abgesichert werden.

Ebenso ist die private Rentenversicherung um einiges flexibler als die gesetzliche Variante. Die Einzahlungsformen und Auszahlungsvarianten sind so beispielsweise komplett frei wählbar.

Eine Altersvorsorge kann nicht früh genug beginnen und sollte keineswegs auf die lange Bank geschoben werden. Ich mit meinen 28 Jahren sorge so nun schon seit einigen Jahren vor und habe schon einiges beiseitelegen können. Je früher sie anfangen, desto größer wird ihre Auszahlung und finanzielle Puffer in der Zukunft sein.

Ich haben von einen der größten unabhängigen Versicherungsvergleiche Tarifcheck24 kostenlos ein Formular zur Berechnung der Rentenversicherung zur Verfügung gestellt bekommen.


Alle Vergleiche powered by TARIFCHECK24 GmbH
Zollstr. 11b
21465 Wentorf bei Hamburg
Tel. 040 – 73098288
Fax 040 – 73098289
E-Mail: info@tarifcheck.de
Anbieterwertung

3 Gedanken zu „Rentenversicherung für Selbstständige

  1. T.Neodym

    Alles gut. Bereits nach wenigen Stunden hatte ich mehrere gute Angebote im Vergleich. Praktisch online möglich.

     
    Antworten
  2. Beate

    Also mit der Rürup Rente fährt man als Selbstständiger zumindest ganz gut. Auch bei der Anlageform hat man ein gutes Mitspracherecht. 🙂

     
    Antworten
    1. Dani

      Bei Riester gibt es ja auch kaum was. Rürup und Privat ist wohl die beste Altervorsorge für Selbstständige.

       
      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.