Rentenversicherung – Versicherungspflicht für Selbstständige?

Müssen Selbstständige bald in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen?

Der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen Jürgen Rüttgers fordert dies zumindest. Demnach sollen auch Selbstständige einer Versicherungspflicht für die Rentenversicherung unterliegen. Gerade Selbstständige, die nicht vorsorgen sollen hiervon betroffen sein. Ãœber die Höhe des Pflichtbeitrages wurde allerdings noch nichts berichtet.

Rüttgers bekräftigt diesen Vorschlag damit, dass einige Selbstständige für das Alter nicht vorsorgen und damit zur Rentenzeit von der Allgemeinheit finanziert werden müssen.

Allerdings stoßen die Pläne des Ministerpräsidenten in der Regierung auf großen Widerstand. Ein Großteil der Selbstständigen verfügen bereits über eine private Rentenversicherung, welche der gesetzlichen Rentenversicherung in vielen Belangen überlegen ist. Eine Pflichtversicherung sei daher überflüssig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.