Forum

Notifications
Clear all

Was gilt zu beachten bei Arbeitsverträgen mit Angehörigen  

  RSS
Frank
(@frank)
Estimable Member

Wer einen Angehörigen einstellt muss strenge Regeln beachten. Wichtig ist vor allem, dass man dem Fremdvergleich standhält, also, dass der Vertrag genauso gestaltet ist wie der eines fremden der angestellt wäre. Vor allem die Arbeitszeit und deren Nachweis ist oftmals ein Streitthema mit den Finanzbehörden. Eine Studie besagt, dass zu wenig bis gar nicht gearbeitet wird bei derartigen Verträgen. In jeden Vertrag gehört daher eine Angabe der Arbeitszeit die geleistet werden muss.  Es kann aber auch zuviel gearbeitet werden, auch hier wird das Finanzamt Probleme machen. Man kann pauschal festhalten, dass alles was man nicht auch mit fremden in einem Arbeitsvertrag festhält, genauso auf die eigenen Angehörigen zutrifft.

Zitat
Veröffentlicht : 20/09/2013 11:34 am
Share:
Anbieterwertung