Forum

Notifications
Clear all

Selbstständige verlassen in Massen die Arbeitslosenversicherung  

  RSS
Frank
(@frank)
Estimable Member

Wer Selbstständig ist kann frei entscheiden ob er die Arbeitslosenversicherung zahlt und im Bedarfsfall in Anspruch nehmen kann oder nicht. Die Kosten hierbei sind jedoch nahezu explodiert in den letzten Jahren. Bis vor einiger Zeit waren 261.000 Selbstständige in der Arbeitslosenversicherung eingetragen, derzeit ist es nicht einmal mehr die Hälfte davon. Die Kosten sind dafür verantwortlich, der Beitrag ist in den letzten drei Jahren um fast 300 Prozent gestiegen. Die Grünen werfen der Regierung vor diese Massenflucht aus der Arbeitslosenversicherung ausgelöst zu haben. So schaffe man keine Anreize sich dort zu versichern. 2010 lag der monatliche Beitrag bei knapp 18 Euro, aktuell liegt er bei 80 Euro. Bedenkt man nun, dass von allen Selbstständigen gerade einmal vier Prozent Arbeitslosengeld am Ende bezogen haben, ist der Preisanstieg ein Witz.

Zitat
Veröffentlicht : 05/10/2013 1:10 pm
Tami
 Tami
(@tami)
New Member

Ich auch, weil absolut unnütz! yell

Sichert euch lieber privat vernünftig ab!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20/07/2016 4:23 pm
Martin
(@martin)
Estimable Member

Selbst da sind die Möglichkeiten, dank der Nullzinspolitik der Notenbanken, bereits limitiert. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/08/2016 8:53 pm
Deko
 Deko
(@deko)
Active Member

Man kann ja sein Geld auch bei Mintos anlegen. cool

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/08/2016 11:15 am
Share:
Anbieterwertung