Kredit für Handwerker – Ein Vergleich

Ein Kredit für Handwerker kann eine wertvolle Unterstützung für Handwerksbetriebe sein, die finanzielle Mittel benötigen, um ihre Geschäftstätigkeiten auszubauen oder zu unterstützen. Handwerker müssen oft große Investitionen tätigen, um Werkzeuge und Ausrüstungen zu kaufen oder um Projekte abzuschließen. Ein Kredit kann ihnen helfen, diese Kosten zu decken, ohne ihre eigenen Ersparnisse zu belasten. Es gibt verschiedene Arten von Krediten für Handwerker, die je nach den Bedürfnissen und Zielen des Unternehmens geeignet sein können. Eine Möglichkeit ist ein Geschäftskredit, der von einer Bank oder Sparkasse bereitgestellt wird. Diese Art von Kredit ist besonders für Handwerksbetriebe geeignet, die bereits eine gute Kreditwürdigkeit aufweisen und eine solide Finanzhistorie haben.

KreditanbieterKreditsummeLaufzeitenKreditanfrage
smava.de - Dispokredit
1.000, – 120.000,- EUR
12 – 144 Monate
Kostenlos anfragen
TeylorKMU-Kredite
50.000,- EUR bis +1.000.000,- Euro
6 – 60 Monate
Kostenlos anfragen
Auxmoney-Dispokredit
1.000 – 50.000,- EUR
12 – 60 Monate
Kostenlos anfragen
Ferratum-Kredit für SelbständigeMikrokredit Express
50 – 3.000,- EUR
1 – 6 Monate
Kostenlos anfragen

Eine weitere Möglichkeit ist ein Förderkredit, der von staatlichen Stellen bereitgestellt wird. Diese Kredite sind für Handwerker verfügbar, die in bestimmte Branchen oder Regionen investieren, oder für Handwerker, die bestimmte Arten von Forschung und Entwicklung durchführen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Kredite oft an spezifische Anforderungen gebunden sind und strenge Prüfungen unterliegen.

Ein weiteres Instrument, das Handwerkern zur Verfügung steht, ist ein Leasing. Hierbei wird eine Ausrüstung oder Maschine gemietet und nicht direkt gekauft. Dies kann eine gute Option sein, wenn das Unternehmen nicht über die finanziellen Mittel verfügt, um eine Ausrüstung oder Maschine direkt zu kaufen, oder wenn es sich nicht sicher ist, ob es die Ausrüstung auf Dauer benötigt.

Schließlich können Handwerker auch einen Kredit von Freunden oder Familienangehörigen in Anspruch nehmen. Obwohl diese Art von Finanzierung nicht offiziell reguliert ist, kann sie eine gute Option sein, wenn das Unternehmen bereits eine enge Beziehung zu den Investoren hat und vertrauenswürdig ist.

Hier finden Sie unseren aktuellen Kreditvergleich.

 

Ein Gedanke zu „Kredit für Handwerker – Ein Vergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert