Brüderle: Mehr Mut zur Selbständigkeit

In einem Interview mit Europas größter Wirtschaftszeitung, der „Network Karriere“, nahm Wirtschaftsminister Rainer Brüderle Stellung, zur deutschen Wirtschaft und dem Anteil des Mittelstandes an deren weiteren Entwicklung. Diesem misst er nach seiner Aussage große Bedeutung zu und sagt, dass: „Deutschland mehr Menschen braucht, die den Weg in die Selbstständigkeit wagen, Menschen, die sich trauen, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Sie schaffen Wachstum und Wohlstand, sie beleben den Wettbewerb und schaffen Arbeitsplätze.“ Das soll sicher Mut machen, sich an die veränderten Arbeitsbedingungen anzupassen, die es heute kaum noch einem Facharbeiter ermöglichen, langfristig und ortsgebunden in einem Unternehmen zu arbeiten. Durch die Selbständigkeit eröffnet sich insbesondere für gut qualifizierte Fachkräfte die Möglichkeit, sich durch Eigeninitiative den Lebensunterhalt zu sichern. Großes Potential ist vor allem noch im Dienstleistungsbereich vorhanden, der in Deutschland bisher als eher unwichtig vernachlässigt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.