Kredite für Selbständige weiter schwierig

Als Selbständiger einen Kredit zu erhalten, gestaltet sich meist schwierig. Selbst wenn die Firma, die ja oftmals nur aus einem Schreibtisch zu Hause besteht, nie rote Zahlen schrieb, befürchten viele Kreditinstitute, in eine Minusgeschäft zu investieren. Dabei orientieren sie sich an Statistiken, die über die persönliche Situation des Antragstellers nicht viel aussagen. Als Ergebnis werden dem Selbständigen dann häufig Konditionen angeboten, die für seine Voraussetzungen viel zu schlecht sind. Hat man den Kreditvertrag aber erst einmal unterschrieben, ist man für Jahre gebunden. Deshalb lohnt sich im Vorfeld ein Kreditvergleich, der heute von vielen Instituten auch Online angeboten wird. Wichtig ist dabei, nicht nur auf die zu zahlenden Zinsen, sondern auch auf die Laufzeit und die Dauer der Zinsbindung zu achten. Da diese Kreditvergleiche außer etwas Zeit nichts kosten, lohnt es sich, ein paar Stunden dafür zu investieren.

Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde dafür zu arbeiten“ – Rockefeller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.