Archiv der Kategorie: Finanzen

Immobilienkredite für Selbstständige?

Eine Frage taucht in unserem KfS-Forum regelmäßig auf:

Warum werden keine Immobilienkredite für Selbstständige auf der Webseite aufgeführt?

Dabei handelt es sich schlicht um eine ganz eigene Thematik, die über Finanzierungen für Existenzgründer, Solo-Selbstständige oder diversen Privatkrediten hinausgeht. Es gibt allerdings bereits Planungen einen separaten Bereich aufzubauen, der sich dieser schwierigen Thematik annehmen möchte (Baufinanzierungen Selbstständige) annehmen wird. Daher bitten wir um etwas Geduld und verweisen bis dahin auf unsere Partnerseite Immobilien-Kredite.com. Auch Selbstständige dürften dort zumindest zum Teil fündig werden.

Welche Corona-Hilfen gibt es für Selbstständige?

Die Fragen ins unserem Forum mehren sich von Tag zu Tag. Daher wollen eine kleine Übersicht geben, welche Corona-Hilfen Selbstständige beziehen können.

Corona-Hilfen vom Bund:

Corona-November- und Dezemberhilfe
  • Umsätze zum Vorjahresmonat werden bis zu 75% kompensiert.
  • Vereinfachte Beantragung für Solo-Selbstständige. Alle anderen Antragssteller brauchen Hilfe von Dritten (Buchführer, Steuerberater u.ä.).
  • Anträge auf Novemberhilfe können bis zum 30.04.2021 gestellt werden.
  • Anträge auf Dezemberhilfe können bis zum 30.04.2021 gestellt werden.
  • Wo können diese Hilfen beantragt werden?
    • Hier. (Elster-Zertifikat notwendig)
Überbrückungshilfe II & III
  • Die Überbrückungshilfe II umfasst die Fördermonate September bis Dezember 2020. Anträge für diesen Zeitraum können ab sofort gestellt werden. Die Antragsfrist endet am 31. März 2021.
  • Zur Überbrückungshilfe III gehört auch die sogenannte „Neustarthilfe für Soloselbständige”. Zu den zu berücksichtigenden Kosten soll für diese Gruppe künftig eine einmalige Betriebskostenpauschale von 25 Prozent des Umsatzes im Vergleichszeitraum zählen. Unternehmen der Veranstaltungs- und Kulturbranche können zudem für den Zeitraum März bis Dezember 2020 Ausfallkosten geltend machen.
  • Wo können diese Hilfen beantragt werden?
    • Hier. (Elster-Zertifikat notwendig)

Wo kann ich den KfW-Schnellkredit online beantragen?

Bei uns im Unternehmer-Forum tauchen in letzter Zeit häufig Fragen auf, wo denn der KfW-Schnellkredit unbürokratisch online zu beantragen wäre. Der Kredit der Förderbank wird normalerweise über die Hausbank oder Sparkasse abgewickelt und das fast nur mit persönlicher Beratung und Gespräch. Einen Online-Antragsprozess gibt es jedoch trotzdem und zwar beim Online-Geschäftskonto von Penta.

  • Das Negative: Man muss das Geschäftskonto auch eröffnen.
  • Das Positive: Es ist innerhalb von wenigen Minuten geschafft und kann auch monatlich wieder gekündigt werden.

Wer den KfW-Schnellkredit online beantragen möchte, kommt aktuell wohl nicht um Penta vorbei. Hier geht es zur Anmeldung.

Corona: Welche KfW-Hilfen gibt es für Selbstständige?

Die Corona-Pandemie ist für viele Unternehmer, Selbstständige & Solo-Selbstständige die Herausforderung ihres Unternehmerlebens. Viele Banken haben die Kreditvergabe an Selbstständige nahezu komplett eingestellt, um ihre eigene Bilanz zu schützen. Es bleibt, neben den Hilfen vom Bund, mit der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) eine Förderbank, die in dieser Krise durchaus interessante Unterstützungen für Selbstständige anbietet.

Welche Corona-Hilfen bietet die KfW an Selbstständige?

Der KfW-Schnellkredit:

Allem voran wäre der KfW-Schnellkredit 2020 zu nennen.

  • Ein Förderkredit für Anschaffung und laufende Kosten. Also sehr wichtig, um Liquiditätsengpässe zu überbrücken.
  • Für alle Unternehmen, die seit Januar 2019 am Markt sind.
  • Es wird von der Hausbank keine Risikoüberprüfung verlangt!
  • Die KfW übernimmt 100% Risikoübernahme!
  • Der maximale Kreditbetrag würde 25% des Jahresumsatzes 2019 betragen.
  • Weitere Vorteile: Der Unternehmer hätte bis zu 10 Jahre Zeit für die Rückzahlung. In den ersten 2 Jahren muss keine Tilgung erfolgen!
  • Voraussetzung: Das Unternehmen muss vor Corona noch profitable gewesen sein.

Wo kann man den KfW-Schnellkredit beantragen? In der Regel bei der eigenen Bank oder Sparkasse. Es gibt aber auch einen Online-Antrag für den KfW-Schnellkredit.

Der KfW-Unternehmerkredit:

Der KfW-Unternehmerkredit richtet sich an Unternehmen, die schon länger am Markt sind (mind. 5 Jahre). Die Vorteile sind ansonsten recht ähnlich zum KfW-Schnellkredit. Allerdings übernimmt die KfW nur noch 80% (großen Unternehmen) und 90% (kleinere & mittlere Unternehmen) vom Risiko. Der Zinssatz wäre dafür nochmal günstiger.

ERP-Gründerkredit

Der ERP-Gründerkredit ergänzt den KfW-Unternehmerkredit für Unternehmen, die weniger als 5 Jahre am Markt sind. Die Vorteile und Voraussetzung sind ansonsten nahezu deckungsgleich.

Zusammengefasst:

Die KfW bietet schnelle Hilfe für Selbstständige und Unternehmer mit Liquiditätsengpässen. Vor allem der KfW-Schnellkredit wäre hier zu nennen und zu empfehlen.

>> KfW-Schnellkredit online beantragen

Teylor: Firmenkredite in 10 Minuten

Noch nie war eine solide Unternehmensfinanzierung so wichtig wie jetzt in der Krise, und noch nie war es so schwierig an Kredite zu kommen. Banken werden von Anfragen überrannt und selbst die KfW, die extra für den Mittelstand Finanzierungsprogramme aufgesetzt hat, kommt dem Ansturm kaum hinterher.

Zum Glück gibt es mittlerweile Alternativen. Zum Beispiel bei Teylor. Die digitale Kreditplattform ist vor zwei Jahren im deutschen Markt gestartet und bietet Kredite, die speziell auf die Bedürfnisse mittelständischer Betriebe zugeschnitten sind. Die Teylor AG ist ein Finanztechnologie-Unternehmen aus der Schweiz, das mit deutschen Banken kooperiert bereits Kreditanträge im Wert von über einer Milliarde Euro bearbeitet hat. 

Schnelligkeit: Angebot in 10 Minuten 

Ein Kreditantrag bei Teylor dauert nicht mal 10 Minuten. Der Antragsteller erhält dabei sofort ein Angebot. Im Vergleich dazu dauert es bei anderen Online-Anbietern meist mehrere Tage bis ein Angebot vorliegt; bei der Hausbank kann es sogar Monate dauern.

Einfachheit: Der Antrag ist komplett digital

Der Kreditantrag kann komplett online abgeschlossen werden. Antragsteller müssen zunächst einen kurzen Antrag ausfüllen und dann ihren letzten Jahresabschluss und eine aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung (nicht älter als 3 Monate) hochladen. Dann bekommen sie sofort ein Angebot. Sollten sie das Angebot annehmen, müssen sie sich nur noch per Video-Identifikation online legitimieren und können den Kreditvertrag dann direkt digital mittels SMS-TAN abschließen.

Gute Konditionen und keine versteckten Kosten

Teylor arbeitet mit verschiedenen Finanzierungspartnern zusammen und kann somit für jeden Kredit ein jeweils maßgeschneidertes Angebot erstellen. Anders als bei anderen Anbietern gibt es bei Teylor auch keine maximale Kredithöhe. Somit sind auch Finanzierungen in millionenhöhe möglich. Teylor berechnet nur den Zins und keine Bearbeitungsgebühren, Provisionen oder sonstige versteckte Kosten. 

Kompetenter Kundenservice am Telefon

Teylor bietet eine Telefon-Hotline, über die Finanzierungsexperten für Fragen zur Verfügung stehen. Anders als bei vielen Anbietern ist die Teylor-Hotline nicht nur ein Marketing-Instrument sondern Kunden können direkt mit den für sie zuständigen Sachbearbeitern sprechen und Finanzierungsfragen klären oder ihren Antrag optimieren.

Breites Finanzierungsangebot

Teylor deckt ein sehr breites Spektrum an Finanzierungsmöglichkeiten ab. Von Betriebsmittelkrediten über KfW-Förderkredite bis hin zur Maschinen- und Immobilienfinanzierung ist alles mit dabei. Teylor bietet außerdem auch Kredite ohne Zweckbindung an und ermöglicht sowohl die Aufnahme von ungesicherten als auch gesicherten Krediten. Somit kann Teylor auch kapitalintensive Wachstumsprojekte mit langen Laufzeiten finanzieren. 

Alles in allem ist das Angebot der Teylor AG somit optimal für mittelständische Unternehmen, die bei der Hausbank normalerweise wochenlang auf ein Angebot warten müssen. Teylor vereinbart digitale Technologie, eine angenehme Benutzeroberfläche, und persönlichen Kundenservice, um Mittelständlern schnell und einfach Zugang zu Firmenkrediten zu verschaffen.

Hier geht es zum Antrag: www.teylor.de. Der Antrag ist kostenlos und unverbindlich, Sie können also auch einfach nur Ihre Konditionen testen. Probieren Sie es aus!