Krankenkassenbeitrag sinkt

Mit der Gesundheitsreform sinkt auch der Mindestbeitrag für die gesetzliche Krankenkasse. Dieser soll von derzeit etwa 250,- Euro auf 170,- Euro sinken. Selbstständige mit wenig verfügbaren Geld im Monat würden in diesen Vorteil kommen. Das Mindesteinkommen sinkt damit auch von 1837,50 Euro auf 1225,00 Euro.

Infos zur Privaten Krankenversicherung und zur Krankenzusatzversicherung.

Ein Gedanke zu „Krankenkassenbeitrag sinkt

  1. Pingback: Welche Krankenversicherung für Selbstständige? » Das Blog rund um die Selbstständigkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.