OpenSummit – die Unkonferenz zum Marketing von morgen

Am 19. und 20. Juni findet in Nürnberg die „Unkonferenz zum Marketing von morgen“ statt. „80 Prozent aller Innovationen entstehen durch informelle Gespräche“, erklärt Prof. Thomas J. Allen vom Massachusetts Institute of Technology. Der Sinn der Konferenz ist ein Austausch zwischen den Teilnehmern, ohne den üblichen festen Veranstaltungsrahmen. Es gibt keine fest eingeplanten Vorträge und Referate. Die Teilnehmer können den Ablauf selbst bestimmen und diejenigen Themen in den Mittelpunkt stellen, die sie aktuell am meisten interessieren. Die Teilnahme ist völlig kostenlos, nur eine kurze Anmeldung vorab ist erforderlich. Bisher wurden zum Beispiel die Themen Crowdsourcing zur Kundenbindung, Qualitative Marktforschung oder Sponsoring angemeldet. Gerade für Jungunternehmer ist dies eine gute Chance, sich mit erfahrenen Unternehmern auszutauschen und zu lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.